Seitenzoom:
aA
Kontrast:

Bewohner und Besucher Wohnen

So schön wohnen Sie bei uns

Umgebung des Pflege- und Betreuungsheims

Die Wohngebäude unseres Pflege- und Betreuungsheims im vorderen Kinzigtal liegen eingebettet in einem weitläufigen parkähnlichen Gelände abseits der Straße. So bieten wir unseren Bewohnern sichere Bewegungs- und Begegnungsmöglichkeiten zu allen Jahreszeiten und einen direkten Kontakt zur Natur.

Durch den Park fließt der Fußbach. Auf dem malerischen Gelände mit dem alten Baumbestand und einem Teich mit Springbrunnen erwarten die Bewohner zahlreiche Sitzgelegenheiten, die zum Verweilen und Plaudern einladen.

Haus Holdereck

Im Pflege- und Betreuungsheim haben wir in den vergangenen Jahren umfangreiche Neubau- und Renovierungsmaßnahmen realisiert. 1987 wurde das Haus Holdereck in Betrieb genommen. Im Haus Kinzigblick, das 1998 eingeweiht wurde, gibt es ausschließlich Ein- und Zweibettzimmer. 1999 eröffneten wir im neu renovierten Gebäude des ehemaligen Kreiskrankenhauses Zell a. H. eine Außenstelle für 30 altersverwirrte Menschen. Dort stehen fast ausschließlich Einzelzimmer zur Verfügung.

In diesen Gebäuden wie auch in dem komplett sanierten Haus Sommerhalde, das im Jahr 2001 neu bezogen werden konnte, haben alle Zimmer eine eigene oder mit dem Nachbarzimmer gemeinsam zu benutzende Dusche und Toilette.

Einrichtung Zimmer

Alle Zimmer unserer Einrichtung sind mit geschmackvollen, seniorengerechten Möbeln ausgestattet – und selbstverständlich behinderten- und rollstuhlgerecht. Sie verfügen über Notruf sowie TV- und größtenteils auch einen Telefonanschluss. In diesen Fällen ist es für die Bewohner auch möglich, einen Internet-Anschluss zu beantragen.

Auf Wunsch können unsere Bewohner ihre eigenen Möbel mitbringen.

Einige Zimmer besitzen eine eigene Terrasse. Zudem haben viele Bereiche für ihre pflegebedürftigen Bewohner einen großzügigen Bettenbalkon.

Auf den Pflege-Wohnbereichen werden die Räumlichkeiten und Bewohnerzimmer von unserem hauswirtschaftlichen Dienst in Ordnung gebracht und regelmäßig von einer Putzfirma gereinigt. Die Kleidung der Bewohner wird von einer Fremdwäscherei gewaschen und von unseren hauswirtschaftlichen Mitarbeitern versorgt. Alle diese Leistungen sind im Pflegesatz enthalten.

Gemeinschaftsräumlichkeiten

In den Wohnbereichen schaffen gemütlich eingerichtete und liebevoll dekorierte Gemeinschaftsräumlichkeiten, Speisesäle, Besucherzimmer und Sitzecken eine wohnliche Atmosphäre. Mit der wohldurchdachten Gestaltung unserer Einrichtung wollen wir der Einsamkeit vorbeugen und das Leben in der Gemeinschaft fördern.

Gelände des Pflege- und Betreuungsheims

Leben und Wohnen sollen sich bei uns nicht nur in den Wohnbereichen abspielen. Bei uns gibt es keine geschlossenen Abteilungen, stattdessen bietet die Einrichtung mit dem wunderschönen Gelände unseren Bewohnern einen beschützenden Rahmen.

Alle Bewohner können unsere Gemeinschaftseinrichtungen wie Café mit Foyer, Veranstaltungssaal und vieles mehr nutzen. Für Einkäufe und Erledigungen bieten sich Offenburg (15 km), Gengenbach (4 km) und Biberach (3 km) an. Diese Orte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.