Seitenzoom:
aA
Kontrast:

Pflege und Betreuung Tagesbetreuung

Tagesbetreuung

Heimbewohnerinnen spielen Ball

Bei der Tagesbetreuung verbringt der ältere Mensch den Tag in unserer Einrichtung und geht abends wieder nach Hause. Dadurch werden Einsamkeit und Isolation vermieden. Denn viele Gäste leben allein oder bei berufstätigen und terminlich stark belasteten Angehörigen. Bei uns finden sie tagsüber die nötige Abwechslung, Ansprache und liebevolle Betreuung.

Die Tagesbetreuung können sowohl Gäste besuchen, die im pflegerischen Sinne körperliche Hilfestellung bei den täglichen Verrichtungen benötigen, als auch Menschen, die unter Altersverwirrtheit leiden. Insbesondere für verwirrte Gäste bietet der Aufenthalt in unserem Heim den Vorteil, dass sie sich in einem beschützenden, parkähnlichen Gelände sicher bewegen können.

In unseren großzügigen Betreuungsräumen mit Küche, Wohnzimmer und Ruheraum betreut examiniertes Pflegepersonal die Tagesgäste individuell. Neben den täglichen Spaziergängen bieten wir ein Aktivierungsprogramm mit Gedächtnistraining, Gymnastik, gemeinsamem Kochen, Gesprächskreisen und auf Wunsch seelsorgerliche Begleitung an

Interessierte sind zu einem kostenlosen Schnuppertag eingeladen.

Die Tagesbetreuung hat montags bis freitags von 8 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Auf Wunsch können die Tagesgäste bis 19.30 Uhr auf einem Wohnbereich weiter betreut werden. Zum Abholen steht ein Fahrdienst bereit. Die Kosten für die Tagesbetreuung werden größtenteils von der gesetzlichen Pflegeversicherung übernommen.

Willkommen sind auch Gäste, die keine Pflegeeinstufung haben.